Vollkaskoversicherung in Frankreich - MAIF

Mietversicherung für Wohnmobile und Camper

MAIF

Unser Versicherungspartner MAIF setzt sich für die Idee der Sharing Economy ein und ist ein unbestrittener Spezialist für Versicherungslösungen in der Caravaningbranche. Wählen Sie aus zwischen der Basisdeckung und dem Zusatzschutz. Unser Team wird sich um die gesamte Abwicklung des Versicherungsabschlusses kümmern.

Garantien

Unsere beiden Versicherungsoptionen decken Folgendes ab:

  • Haftpflichtversicherung (ohne Selbstbehalt);
  • Verteidigung, Berufung - Rechtsschutz ;
  • Versicherungsschutz bei Personenschaden des Fahrers;
  • Schäden am Fahrzeug mit Selbstbehalt. Diese Deckungsleistung greift bei Schäden, die das Fahrzeug und sein Zubehör betreffen (Glasbruch, Diebstahl, Brand, Zusammenstoß und jedes andere Ereignis, das als Unfall bezeichnet wird.
  • Naturkatastrophen mit entsprechendem Selbstbehalt ;
  • Pannenhilfe ab Kilometer 0.

Weitere Leistung im Zusatzschutz-Paket:

  • Schutz der mitgeführten Objekte (persönliche Gegenstände, Fahrzeuginhalt).

Selbstbeteiligung

Im Falle eines selbstverschuldeten Vorfalls oder bei einem nicht identifizierten Dritten wird ein Selbstbehalt pro Ereignis angewendet. Die Höhe des angewendeten Selbstbehalts hängt von der ausgewählten Versicherungsoption und der Art des Schadens ab:

Basisdeckung:

  • Schaden und Diebstahl (außer im Falle einer "technologischen Katastrophe"): 1500 € ;
  • Schäden an den oberen Teilen des Wohnmobils (Dach, Solaranlage, Satellitenantennen): 2500 € ;
  • Unterschlagung: 2000 € ;
  • Glasbruch: 300 € ;
  • Naturkatastrophen (gemäß Artikel A125.1 des entsprechenden Versicherungsgesetzbuches): 380 €.

Zusatzschutz:

  • Reduzierung der Selbstbehalte für Schäden und Diebstahl sowie für obere Wohnmobilteile auf 500 € (außer im Falle einer "technologischen Katastrophe");
  • Selbstbehaltreduzierung bei Glasbruch 50€;
  • Einschluss des Schutzes der im Wohnmobil mitgeführten Gegenstände mit einem Selbstbehalt von 50 €.

Die anderen Selbstbehalte bleiben unverändert. Für beide Versicherungsoptionen erhöht sich der Selbstbehalt bei Schäden, die durch Alkohol- oder Drogenkonsum verursacht und von den Polizeibehörden positiv getestet wurden, auf 5000 € pro Vorfall.

Bedingungen

Konditionen, damit das Fahrzeug versichert werden kann :

  • Fahrzeug mit zulässigem Gesamtgewicht von < 3,5T Neuwert < 100.000 € ;
  • Regelmäßige Hauptuntersuchung je nach vorgeschriebenen Regelungen.

Konditionen, damit Fahrer und/oder Mieter versichert werden können.

  • Sie müssen mindestens 23 Jahre alt sein ;
  • Seit 3 Jahren im Besitz des Führerschein der entsprechenden Fahrzeugklasse, ohne temporären oder dauerhaften Führerscheinentzug ;
  • Sie müssen seit mindestens 3 Jahren im Besitz einer Fahrzeugversicherung (2 oder 4 Räder) sein ;
  • Sie dürfen als Mieter/Fahrer keinen schweren Unfall innerhalb der letzten 36 Monate verursacht haben.

Nutzung

Die Deckungsleistungen werden für Privat-/Freizeitreisen unter Ausschluss jeglicher entgeltlicher Personen- und/oder Güterbeförderung erworben. Solche Reisen sind erlaubt in Territorial-Frankreich, in den Überseegebieten, in denen die "Mutuelle"-Zusatzversicherung Versicherungsgeschäfte tätigt (Guadeloupe, Martinique, Réunion, Saint-Barthélemy und Saint Martin nur für ihren französischen Teil), in Andorra und Monaco, in ganz Europa sowie in Bosnien, Montenegro, Mazedonien, der Ukraine, Rumänien, Bulgarien, der Türkei, Tunesien, Marokko, Albanien, Weißrussland, Bosnien-Herzegowina, der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, Iran, Israel, Moldawien, Russland und Serbien.

Ausnahmen der Versicherungsleistungen

Abgedeckt sind Schäden im Schadensfall, d.h. infolge eines zufälligen, plötzlichen und unvorhergesehenen Ereignisses, das sich während der Vermietung eines über Yescapa gemieteten Fahrzeugs ereignet hat und dessen Reparaturkosten den Betrag des vereinbarten Selbstbehalts übersteigen. Manche Fahrzeugelemente sind von den Versicherungsleistungen ausgeschlossen:

  • Persönliche Gegenstände (ausgeschlossen nur bei der Versicherungsoption "Basisdeckung");
  • Abnehmbare Haushaltsgeräte
  • Sachschäden durch das Platzen von Reifen, die älter als 5 Jahre sind;
  • Schäden an Reifen durch Durchtstechung oder Bremsen;
  • Bruch von Glaselementen infolge von falscher Handhabung durch den Mieter ;
  • Zubehör oder Elemente, unabhängig davon, ob es sich um Originale der Marke handelt oder nicht, die nicht befestigt sind;
  • Haushaltsgeräte wie Geschirr, Gläser, Besteck und ähnliche Artikel, elektrische Haushaltskleingeräte, Stühle, Tische und ähnliche Artikel sowie andere Einrichtungsgegenstände aus dem Fahrzeuginneren;
  • Verlust oder Beschädigung des Anhängers und seines Inhalts;
  • Der Diebstahl von Gegenständen des Vermieters, die nicht mit der Vermietung zusammenhängen (Beispiel: persönliches Mobiltelefon);
  • Der Verlust oder die Beschädigung von Fahrzeugen (mechanisch beschädigt), die vom versicherten Fahrzeug gezogen werden;
  • Glasbruch an Elementen, die nicht vom Licht durchdrungen werden;

Vertrag zur Mietversicherung der MAIF

Sie können die Allgemeinen Vertragsbedingungen hier herunterladen :

Allgemeine Geschäftsbedingungen herunterladen